Glaubenssätze auflösen, Gedanken und Emotionen erkennen und bewusst regulieren - Coaching - Anja Maria Stieber

Glaubenssätze auflösen, Gedanken und Emotionen erkennen und bewusst regulieren

Mal Hand aufs Herz. Wie oft gehen dir diese Sätze durch den Kopf?

  • „Ich kann das nicht!“
  • „Ich bin nicht gut genug!“
  • „Das ist nichts für mich!“
  • „Ich werde abgelehnt!“
  • „Ich muss … Ich darf nicht … „
  • „Ich schaffe das sowieso nicht!“

All diese Glaubenssätze sind tief in unserem Unterbewusstsein verankert und bestimmten unser Leben. Ob wir wollen oder nicht. Diese Glaubenssätze wirken sich auf unser Denken, Fühlen und Handeln aus. Sie sind daher für unsere Realität verantwortlich.

Die Summer unserer Glaubenssätze bilden unseren Mindset und Formen unsere Überzeugungen und Absolutheitsansprüche. Glaubenssätze entstehen mit unserer Geburt. Wir übernehmen sie von unseren Eltern, Geschwistern, Großeltern unserem Umfeld und unserer Interpretation von Erlebten. Sie sind uns so vertraut und selbstverständlich, dass wir sie nicht einmal bemerken. Heute wissen wir, dass wir sogar Überzeugungen erben können. Sie wirken wie karmische Zwänge.

Das geht so lange, bis wir beginnen uns und unsere Gedanken zu hinterfragen.

Glaubenssätze können verhindern, dass wir ins Tun kommen, uns für neue Ziele stark machen oder aus einem einschränkenden Hamsterrad befreien. Gedanken wie „Dafür habe ich jetzt keine Zeit!“ oder „ich mache das ab nächste Woche!“ oder „Das wird eh nix!“ behindern uns bevor wir überhaupt angefangen haben.

Wusstest du, dass limitierende und negative Glaubenssätze wie ein Wahrnehmungsfilter wirken?

Wir sehen nur das, was wir glauben bzw. wovon wir überzeugt sind. Da wird schnell klar, wie so ein Hamsterrad entsteht.

Im Coaching lernst du:

  • Eigene Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze zu erkennen und zu verstehen
  • Muster und hinderliche Glaubenssätze zu hinterfragen
  • Deine Gedanken aktiv zu lenken
  • Negative Gedankenmuster gegen positive zu ersetzen

Du wirst Methoden kennenlernen, die dir dabei helfen in ein positives Mindset zu gelangen. Mit systematisch aufeinander aufbauenden Fragen wirst du dich und deine Gedanken über dich, andere und die Welt kennenlernen und transformieren. Mit der Soul Tapping Solution Methode werden wir gemeinsam hartnäckige Glaubenssätze und festsitzende negative Emotionen auflösen.

Durch Arbeitsblätter und Übungen lernst du Strategien kenne, um deine negative Glaubenssätze zu bearbeiten und zu transformieren. Wir setzen Erkenntnisse und Methoden aus dem NLP (Neuro Linguistische Programmierung) ein und lösen Blockaden durch meine Version von EFT der Soul Tapping Solution.

Umfang des Coachings:

  • 6 Coaching Termine – Zeitraum 6 Wochen
  • Fokus:  so viel wie nötig – aber nicht mehr. Dafür zügige Fortschritte.
  • Stringente Zusammenarbeit mit System in den einzelnen Sessions, sowie in der Zeit dazwischen, sorgt für schnelle Erkenntnisse, realistische Lösungen, Machbarkeit und Nachhaltigkeit.
  • 7 Themen mit Tools, Fragenbögen und Reflexionen
  • Zahlreiche Übungen und Reflexionen mit Aktivitäten.
  • Transfersicherung in deinen persönlichen und beruflichen Alltag.
  • Nachhaltige Prozessbegleitung durch deinen persönlichen Mitgliedsbereich auf meiner digitalen Coachingplattform.
  • Kontakt via Messenger
  • Soul Tapping nach Bedarf
  • Verlängerung um weitere 6 Sessions möglich
  • Bonus 1: Meditation als MP3
  • Bonus 2: Buch im Printformat „Knack deinen Code“
  • Einstieg sofort, wenn Platz frei
Anja Maria Stieber - Coaching Mentoring - Mindshift empowerment for success and happiness

Ergebniss des Coachings Glaubenssätze auflösen

  • Du wachst morgens ausgeschlafen aus und freust dich auf den Tag
  • Du nimmst Chancen war und nutzt sie immer häufiger
  • Du stellst fest, dass die Welt wohlgesonnen ist
  • Dein innerer Kritiker ist leise geworden
  • Du empfindest stattdessen mehr Ruhe und Gelassen in Verbindung mit Vertrauen und Zuversicht, wie du es bisher nicht gekannt hast

Zielgruppe für das Coaching: Glaubenssätze auflösen

Menschen, die ständig negative Selbstgespräche führen. Sie trauen sich viel zu wenig zu, weil der innere Kritiker ihnen ständig Dinge ausredet oder schlecht macht. Sie glauben weder an sich noch an ihre Fähigkeiten und können sich daher schlecht selbst einschätzen. Menschen mit negativen Glaubenssätzen leben in einer sabotierenden selbsterfüllenden Prophezeiung und fragen sich: „Warum ich?“

Zur Info:

Dieses Coaching Programm ist eines der vielen Bausteine aus dem Best Time Ever Mentoring. Diese Coachings sind auf ein Thema fokussiert. Methode und System sind in meiner Coachingpraxis seit vielen Jahren erfolgreich erprobt. Sie bestehen in der Regel aus 6 - 12 Terminen plus Online Coaching Prozess Begleitung und Meditationen.

Jetzt loslegen

und ein kostenfreies Kennenlerngespräch buchen.

Vertrauen und Chemie sind zwei der wichtigsten Faktoren, die dazu beitragen, dass unser gemeinsamer Weg für dich erfolgreich wird.

Lass uns über dein Thema sprechen. Du bekommst auf jeden Fall mindestens einen wertvollen Impuls von mir, den du sofort umsetzen kannst.

Außerdem finden wir heraus, welche Form der Begleitung für dich Sinn macht.

Anmeldung zum Newsletter

Mein Blog - Aktuelle Themen auf den Punkt gebracht

20 Fragen an Mama

20 Fragen an Mama

20 Fragen an Mama Diese Fragen solltest du unbedingt deiner Mutter stellen. Schaffe mehr Nähe zu deiner Mutter Erlebe eine tiefere Bindung Lerne sie besser zu verstehen Nehme sie als Frau und nicht nur als Mutter wahr Finde etwas über deine Familie heraus Erfahre ein...

The Soul Tapping Solution – EFT Coach

The Soul Tapping Solution – EFT Coach

Soul Tapping - EFT Coach Akupunktur für die Seele Was ist The Soul Tapping Solution? The Soul Tapping Solution ist meine Version von EFT. Die Abkürzung steht für Emotional Freedom Technique und ist eine einfache, effektive Technik, die jeder lernen kann. Du kannst sie...

Wie du lernst aus dem Herzen zu leben

Wie du lernst aus dem Herzen zu leben

Wie du lernst aus dem Herzen zu leben "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Antoine de Saint-Exupéry Katrin rutschte auf ihrem Stuhl hin und her. Sie hatte ihren ersten Termin in meiner Praxis. Schräg vor mir sitzend schaute...